Mit großer Trauer und Betroffenheit haben wir vom Tod unseres Freundes Rick Abao erfahren.

Er war in zahlreichen Konzerten mehr als unser künstlerischer Partner - mit seiner großen Erfahrung 

unterstützte er uns auch bei Auftritten wie z.B. in Fano/Italien als Moderator, Entertainer und Gesangssolist.

Darüber hinaus war er als Profi ohne Starallüren stets ein Freund unserer Band.

Sein Wesen und sein Wirken bei uns wird unvergessen bleiben.